MHP

SegoSoft

von Comcotec Messtechnik GmbH

Produktporträt

SegoSoft dient der lückenlosen und beweiskräftigen Dokumentation der Instrumentenaufbereitung. Mit SegoAssign plus verfügt SegoSoft über die Einbindung in jedes gängige Praxismanagementsystem. Es ist genau nachvollziehbar, welcher Patient mit welchen Instrumenten behandelt wurde. Die Sterilisations- und Freigabeprotokolle werden nach dem öffentlichen Standard zur Langzeitarchivierung generiert und sind von allen Systemen über den gesamten Zeitraum der Aufbewahrungsfrist lesbar. Die Anwender von SegoSoft setzen in großem Maße auf die Effizienz durch die hohe Automatisierung der Software. Gerade in der Aufbereitung von Instrumenten ist es wichtig, das Personal nicht durch PC-Arbeiten aufzuhalten sondern den Prozess sicher zu gestalten. 

Die Produktzulassung der SegoSoft 7 als aktives Medizinprodukt der Klasse IIb bedeutet eine zusätzliche Absicherung der niedergelassenen Praxen und Kliniken. Denn speziell für die hygienerechtliche Absicherung der Praxis sind die amtlich bestätigten Sicherheits- und Qualitätsstandards der SegoSoft sowie die Zulassung SegoSofts als Medizinprodukt ein enormer Pluspunkt.

Firma

Comcotec Messtechnik GmbH

Comcotec setzt mit SegoSoft 7 neue Standards in der Dokumentation der Praxishygiene

Der Comcotec Messtechnik GmbH wurde für ihr Produkt SegoSoft zur Dokumentation der Aufbereitung von Medizinprodukten eine Sicherheitszertifizierung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erteilt. Mit dieser weltweit anerkannten und mit Abstand höchsten Sicherheitszertifizierung in der Dokumentation der Medizinprodukteaufbereitung bestätigt ein Bundesamt als vom Hersteller unabhängige und prüfende Instanz den hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard des Produktes.

 

 

zur Firmenseite