MHP

Hygiene & Medizin 12/2007

Aktuell

  • UKM bekämpft unsichtbare Gefahr MRSA
  • Welt-AIDS-Tag 2007
  • Ein herzliches Dankeschön an die Reviewer
  • Antibiotika-Verordnungen: ein Kommunikationsproblem?
  • Hefepilze bekämpfen oder tolerieren
  • Rudolf-Schülke-Stiftung verleiht Hygiene-Preis 2007 und Hygieia-Medaille
  • Denkschrift der Rudolf-Schülke-Stiftung

Übersicht

  • Epidemiologie, Prävention und Management von Infektionen ventrikulo-peritonealer Shunts im Kindesalter

    J. Gillen, A. Heep, M. Simon, G. Marklein, E. Molitor, A. Simon*

    Hyg Med 2007; 32 [12]: 478–489

    Die Einführung ventrikuloperitonealer Shunts (VPS) stellte einen erheblichen Fortschritt in der Behandlung von Kindern mit Hydrocephalus dar. Die häufigste Komplikation sind VPS-assoziierte Infektionen, die mit einer erheblichen Morbidität, einem Verlust an Lebensqualität, einer nicht zu vernachlässigenden Letalitätsrate und mit einem erheblichen Verbrauch an personellen und finanziellen Ressourcen einhergehen. In dieser Übersicht werden aus den bislang publizierten Studien Konsequenzen für die Prävention, Diagnostik und Therapie von VPS-Infektionen abgeleitet und diskutiert.

Aus der Praxis

  • MRSA-Management in der ambulanten Pflege – ein Erfahrungsbericht

    B. Loczenski*

    Hyg Med 2007; 32 [12]: 490–495

    In der Praxis weist die ambulante Pflege von Patienten mit MRSA-kolonisierten bzw. -infizierten Wunden noch viele Probleme auf. Mit einem Fragebogen zum MRSA-Management in der ambulanten Pflege wurde versucht, diesbezüglich die Situation der Sozialstationen, der Betroffenen sowie der betreuenden Ärzte zu erfassen. Der vorliegende Erfahrungsbericht stellt die Ergebnisse einer Befragung von ca. 380 Berliner Sozialstationen vor, die im ersten Quartal 2007 durchgeführt wurde. Der vorliegende Beitrag verdeutlicht nicht nur die Probleme und Schwachstellen, die bei der ambulanten Pflege von MRSA-Patienten auftreten, sondern soll auch helfen, Lösungsansätze zu entwickeln.

Blickpunkt

  • Aktuelle Zunahme von Norovirus-Infektionen könnte eine erneute Winterepidemie ankündigen

    Zur Situation, Diagnostik und Hygienemaßnahmen

Referate

  • Nosokomiale Infektionen nach Herz- oder Lungentransplantationen
  • Outbreak-Management bei community-associated MRSA (CA-MRSA) in Pflegeheimen

Fragen aus der Praxis

  • Raumlufttechnische Anlagen in ambulanten OPs