MHP

Über die Zeitschrift

Hygiene & Medizin Ausgabe 12/2016
Hygiene & Medizin Ausgabe 11/2016
Hygiene & Medizin Ausgabe 10/2016
Hygiene & Medizin Ausgabe 09/2016

Hygiene & Medizin ist die führende wissenschaftliche Fachzeitschrift auf dem Gebiet der Krankenhaushygiene und Infektionsprävention im deutschsprachigen Raum. Seit 40 Jahren gehört sie zur Standardliteratur für alle, die für die Organisation und Durchführung von Hygienemaßnahmen zum Schutz der Patienten, des Personals und der Umwelt verantwortlich sind.

Als Publikationsorgan der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH), des Arbeitskreises Krankenhaus- und Praxishygiene der AWMF und des Verbunds für Angewandte Hygiene (VAH) erhält die Zeitschrift Schrittmacherfunktion für die Verbreitung aller wichtigen Entwicklungen auf diesem Gebiet.

Durch die große Bandbreite der Artikel soll professionelles Hygienemanagement gefördert, der Dialog zwischen Wissenschaft, Praxis und Industrie erleichtert und die Qualitätssicherung transparenter werden. Auch aktuelle gesundheitspolitische Themen werden bearbeitet.

Anwendungsorientierte Publikationen und Handlungsempfehlungen von Fachgruppen machen die Zeitschrift zu einem unverzichtbaren Medium für die Praxis der stationären und ambulanten Gesundheitseinrichtungen.

Ein interdisziplinär und international zusammengesetzter wissenschaftlicher Redaktionsbeirat garantiert in einem Peer-Review-Verfahren die wissenschaftliche Qualität der eingereichten Manuskripte sowie die Kommunikation mit führenden Experten auf dem Gebiet der Hygiene.

Monatliche Aktualität und eine ausgewogene Themenstruktur sichern den Anspruch unserer Zielgruppen, „rundum“ informiert zu sein.

Themenübersicht

Veröffentlicht werden Original- und Übersichtsarbeiten, Empfehlungen und Richtlinien, Beiträge aus Praxis und Rechtsprechung zu den Themen

  • Hygienemaßnahmen zur Prävention nosokomialer Infektionen
  • Epidemiologie, Diagnostik und Therapie nosokomialer Infektionen
  • Surveillance nosokomialer Infektionen
  • Ausbruchsmanagement
  • Multiresistente Erreger und MRE-Netzwerke
  • Hygienemanagement in Arztpraxen, Rehabilitations- und Gemeinschaftseinrichtungen
  • Hygienische Sicherheit und Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Bauliche Maßnahmen zur Infektionsprävention
  • Rechtliche Aspekte nosokomialer Infektionen
  • Wirksamkeitsprüfungen von Antiseptika und Desinfektionsmitteln
  • Ökonomische und ökologische Bewertung von Hygienemaßnahmen
  • Öffentlicher Gesundheitsdienst
  • Tier- und Umwelthygiene
  • Personalschutz
  • Küchen- und Lebensmittelhygiene